Die weiten Reisen der Essemtec Füchse (FOX) - eine Erfolgsgeschichte und was die Zukunft für das Fox Pack noch bringen wird



Ein Jahr ist es her, dass der erste Essemtec Fox an die Firma Camlogic nach Italien ausgeliefert wurde. In der Zwischenzeit hat der Essemtec Fox mit Namen Bruno Geschwister erhalten: FOX2 und FOX4 – auch sie Gewinner von Technologie Auszeichnungen. Im ersten Jahr auf dem Markt wurden über 70 Module Fox/Spider bestellt.

Bruno ist der erste FOX für die Hochleistungsbestückung von bis zu 18'800 BE/h pro Modul für alle Arten von SMD Komponenten und Komponententypen. Er besitzt aber auch herausragende «Rapid Prototyping» Funktionen und ist zudem in der Lage, verschiedenste Materialien zu jetten und zu dispensen. Unterstützt wird er dabei durch eine hochmoderne Software.  Das neuste FOX Modell, der FOX4, wurde an der SMT Nürnberg 2017 vorgestellt. Einer ist seit ein paar Monaten in der Massenproduktion tätig und hatte nicht weit zu reisen, nämlich nur ca. 100 km von seinem Heimatort weg.

Er kam bis Bad Ragaz, ebenfalls in der Schweiz, zur Firma KUBEG AG (http://www.kubeg.ch/), die das neue System in der Produktion auf Herz und Nieren testete. Herr Egger, Geschäftsführer von KUBEG AG, erklärt: „Der FOX4 hat uns vom ersten Tag an überzeugt. Mit seiner kleinen Standfläche von nur 1 m2, der guten Bestückungsleistung von durchschnittlich 10'000 BE/h auf unseren Leiterplattenmix, der hohen Genauigkeit mit einer sehr geringen DPM Rate und der grossen Zuverlässigkeit hat er unsere hohen Erwartungen voll erfüllt. Wir hatten einen direkten Vergleich zu einer Hochleistungslinie eines anderen Herstellers in unserer Produktion. Wir können den FOX4 nur empfehlen. Wir sind überzeugt, dass er bereit für weitere Installationen und Reisen zu anderen Produktionsstandorten auf der ganzen Welt ist.“


Bild 1: Herr Egger von KUBEG AG vor der FOX4 Produktionstestmaschine

Bruno ist sehr anpassungsfähig und hat sich bereits in allen möglichen Ländern, wie z.B. Thailand, Malaysia, den USA, Chile, Usbekistan und auch in den meisten europäischen Staaten niedergelassen. Er produziert für Ingenieur Büros, wie HEMI, ein sehr erfolgreiches 6-Mann-Unternehmen, aber auch für multinationale Firmen, wie z.B. Zollner, eine der grössten EMS Firmen der Welt mit 7'000 Mitarbeitern.


Bild 2: FOX, kompakt, einfach, clever und flexibel in jede Richtung

Das multifunktionale Konzept (MFC) wurde weiterentwickelt und ist eine der Hauptursachen für den Erfolg von FOX. Weiter steht dieses Modul für eine Expansion in jede Richtung während seiner ganzen Lebensdauer sowie für die modulare Maschinenerweiterung in eine High-Speed Linie.


Bild 3: FOX2, Doppelbestückkopf mit parallelem Jet Ventil

Ein Treiber der momentanen SMD-Technologie sind LEDs. LEDs werden nicht nur auf sehr lange Leiterplatten von 1.8 m bestückt, sondern auch auf flexibles Material, welches in Rollen angeliefert wird. Man spricht davon wie viele Bauelemente auf 100 km platziert werden könnten. Auch da passt sich der FOX an. Essemtec plant zusammen mit der Firma DB.Matik die erste «Reel 2 Reel»-Lösung für den FOX und  das Bestücken von Bauteilen und das Dispensen von verschiedensten Materialen zu entwickeln. Mehr darüber und warum sich der kleine FOX von Essemtec hervorragend für diesen Prozess eignet erfahren Sie im nächsten «The Pack»-Newsletter.


Bild 4: «Reel 2 Reel» Linie mit Essemtec Jetter Spider und Bestücker FOX2 MFC

Was bringt die Zukunft? Der Release von PUMA, dem grossen Kollegen von FOX! Er wird sich an der Productronica 2017 in München auf Stand A3-218 dem interessierten Publikum entsprechend vorstellen. Auch über diese neue Maschinenentwicklung erfahren Sie mehr im nächsten „The Pack“.


Bild 5: FOX1, FOX2, FOX4 mit allen Bestückköpfen und Optionen, nachrüstbar im Feld.

______
Über KUBEG AG
Die KUBEG AG wurde im Jahr 2003 gegründet. Wir sind ein junges, dynamisches Team von Mitarbeitern mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Steuerungs- und Regeltechnik, Elektronik, Mechanik, Pneumatik und Hydraulik. Aus unseren bisherigen Tätigkeiten bringen wir ein eingespieltes Netzwerk mit und können dadurch einen optimalen Dienstleistungsmix aus Projektierung, Beratung, Fertigung von System- und Flachbaugruppen (THT, SMD), elektromechanischer Montage und Prüfung – vom Prototypen bis zur Serie – anbieten. Diese Breite macht uns zu einem sehr flexiblen Partner. Unsere Infrastruktur ermöglicht den schnellen Ausbau unserer Kapazitäten. Und dank der überschaubaren Grösse bleibt auch das Risiko für alle Beteiligten stets abschätzbar. www.kubeg.ch

Spannende Neuigkeiten im Bereich Dispensen und Bestückung an der Productronica 2019

Besuchen Sie unseren Stand an der Weltleitmesse für Entwicklung und Fertigung von Elektronik, 12. - 15. November 2109, Messe München

PAV GMBH UND ESSEMTEC - FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG VON SICHERHEITSTECHNIK

Bis 2018 wurde die SMD Produktion zu 100% an EMS Firmen ausgelagert. Vor 3 Jahren wurde nun das Projekt gestartet...

ELC LIGHTING INVESTIERT IN MODERNSTE ELEKTRONIKFERTIGUNG

Um weiterhin auf neue Innovationen zu reagieren und die Elektronikproduktion effizienter zu steuern, hat ELC Lighting in die neueste Essemtec Puma4...

BRAUN GMBH UND ESSEMTEC: RÜSTZEIT 0 ODER DIE «HASE- UND SCHILDKRÖTEN STRATEGIE»

Bei immer kleiner werdenden Losgrößen und häufigen Produktwechseln werden Effizienz und Produktivität der SMT-Bestückung...

ES&S SOLUTIONS UND ESSEMTEC: NEUE TECHNOLOGIEN FÜR EINE ZUKUNFTSORIENTIERTE PRODUKTION

Durch eine noch hochwertigere Bestückqualität, ein fehlerfreierer Betrieb und ein schnelleres Rüsten wurden die Arbeitsabläufe optimiert...

ESSEMTEC UND HOSPICALL: AUSTAUSCH DER ALTEN FLX MIT DER NEUSTEN FOX BESTÜCKUNGS-TECHNOLOGIE

Das Wachstum und die erhöhte Qualitätsanforderungen führten zu den Überlegungen in einen neuen Bestücker zu investieren...

Essemtec USA an der SMTAI Messe Stand #516 in Rosemont, IL, USA

SMTA richtet die 20. jährliche internationale SMTA-Konferenz und -Ausstellung aus, die sich der Förderung der Elektronikfertigung und -montage...

Essemtec AG an der Productronica 2019 - Halle A3, Stand 218

Die Weltleitmesse für Entwicklung und Fertigung von Elektronik, 12. - 15. November 2109, Messe München

Essemtec - Industrie 4.0 – Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit

Naturally adaptive 4.0 - Heutige und zukünftige Herausforderungen in der Elektronikindustrie - Bestückung, Dispensing und Lagermanagement Automation

Essemtec sagt Danke für Ihren Besuch an der SMTconnect 2019 in Nürnberg

Die Messe ging für Essemtec sehr erfolgreich zu Ende; konnte doch eine Rekordzahl von interessanten Leads generiert werden...

M.A.L. EFFEKT UND ESSEMTEC ENTWICKELN STRATEGIE GEGEN DEN LED PREISZERFALL

Eine der grössten Wachstumsbranchen in der Elektronik ist die LED-Technologie. Neuste Marktprognosen zeigen auf, dass 2019 über 33 Milliarden US...

VIDEOTON UND ESSEMTEC: GROSSE EMS FIRMA INVESTIERT IN FORTGESCHRITTENE DISPENSTECHNOLOGIE

Über die letzten zwölf Monate war Essemtec AG sehr erfolgreich im Erschliessen grosser EMS und Automotive Firmen in Europa...