CUONICS GMBH INVESTIERT IN EINE SMD PRODUKTIONS-ZELLE VON ESSEMTEC ZUR SICHERSTELLUNG DES „TIME TO MARKET“


Individuelle, komplexe Kundenwünsche die in kurzer Entwicklungs- und Fertigungszeit als zuverlässig funktionierende Produkte zur Verfügung stehen müssen...


Individuelle, komplexe Kundenwünsche die in kurzer Entwicklungs- und Fertigungszeit als zuverlässig funktionierende Produkte zur Verfügung stehen müssen, stellen in der Elektronik-Industrie zunehmend eine Herausforderung dar. In der Luftfahrt wie auch in anderen sicherheitskritischen Bereichen ist darüber hinaus die lückenlose Rückverfolgbarkeit der Baugruppen ein entscheidender Faktor.

Als Spezialist für kundenspezifische Lösungen im Bereich der zivilen und militärischen Luftfahrt muss sich die Firma CUONICS GmbH bei der Produktion von Geräten für diesen Anwendungsbereich bereits beim Einkauf der Bauteile mit diesem Thema auseinandersetzen. Die Bauteile müssen bereits vom Hersteller über Daten- und Chargencodes bis hin zur Dokumentation der einzelnen Fertigungsschritte zurückverfolgt werden können.

Aus diesem Grund hat sich die Firma CUONICS GmbH im Jahr 2018 für den Aufbau einer hochmodernen Fertigungslinie entschieden, die unter anderem einen Bestückungsautomaten einschliesst, der direkt mit dem automatisierten Lagersystem gekoppelt ist. Zusätzlich zu einer Dampfphasenlötanlage ist die CUONICS GmbH nun auch in der Lage, bis zur gecoateten Platine den kompletten Bestückungsprozess abzubilden und zu dokumentieren.

Durch die umfangreiche Softwareschnittstelle konnte die CUONICS GmbH die Lagersoftware von Essemtec vollständig integrieren und einen hochautomatisierten Lager- und Produktionsprozess aufbauen.

Von der automatisierten Protokollierung der Lagerbewegungen der chargengeführten Bauteile, über die Rüstkontrolle, bis hin zur Fotodokumentation während der Bestückung durch die Essemtec „Fox1“ mit Schraubendispenser für Kleber und Lotpaste und die umfangreichen Traceability-Funktionen des Essemtec „Cubus“ Lagersystems, können die hohen Anforderungen der Bauteilrückverfolgbarkeit vollständig umgesetzt werden, erklärt Philipp Lemberger, CEO von CUONICS GmbH.

Durch die vollständige Integration der Bestückungslinie in die bestehenden Systeme der CUONICS GmbH können die produktionsrelevanten Daten auch nach mehreren Jahrzehnten noch zur Nachweisführung herangezogen werden. Essemtec hatte mit dem Fox Bestücker und dem Cubus Materialmanagement System die perfekte Lösung. Die hohen Erwartungen wurden in allen Belangen erfüllt.

Die gewonnene Flexibilität und Effizienzsteigerung ermöglicht es der CUONICS GmbH, ihr Produkt-Portfolio und ihre Produktionskapazitäten zu erweitern und somit jederzeit auf individuelle Kundenwünsche flexibel reagieren zu können.

__________________________________________________
Über die CUONICS GmbH:
Die CUONICS GmbH ist ein zuverlässiger Partner für kundenspezifische Systemlösungen im Bereich der zivilen und militärischen Luftfahrt. Der Fokus liegt auf der Entwicklung von sicherheitskritischen Systemen, entsprechend SAE ARP4754A / ARP4761, einschliesslich Hardware, FPGA Design und Software, gemäss RTCA DO-254 bzw. RTCA DO-178C. Abgerundet wird das Angebot durch Umweltsimulationstests gemäß RTCA DO-160, Consulting-Dienstleistungen, Safety-Analysen und Prüfanlagenbau. http://www.cuonics.de/

Neue Lösung für das Lotpasten Jet Dosieren

Integriert und kombiniert mit einem Bestückungsprozess auf einer der Essemtec-Plattformen eröffnet die Möglichkeit einer "All-In-One"-Produktion,...

iNES. applied informatics GmbH und Essemtec: Bestücken und Lotpasten-Dispensen «All-in-One»

Im heutigen dynamischen Wirtschaftsumfeld gilt die „Time to Market“ als überlebenswichtiger Erfolgsfaktor...

EMG Automation GmbH und ESSEMTEC – Technologieführer für Automatisierung setzt auf «in house» Bestückung mit der neuesten FOX-Technologie

EMG ist ein Spezialist, wenn es um intelligente und komplexe Automatisierungslösungen geht und als Technologieführer weltweit tätig...

BRAUN GmbH und Essemtec: Modell «Turtle vs. Rabbit»

Bei immer kleiner werdenden Losgrössen und häufigen Produktwechseln, werden Effizienz und Produktivität der SMT-Bestückung...

Essemtec USA an der Apex Expo 2020 in San Diego - Besuchen Sie uns am Stand 3129

Die IPC APEX EXPO ist die größte Veranstaltung für die Elektronikfertigung in Nordamerika und zieht mehr als 9.000 Fachleute aus 45 Ländern an...

Das gesamte Essemtec Team wünscht Ihnen frohe Weihnachten und Alles Gute für das neue Jahr 2020

Spenden statt Schenken - wir von Essemtec unterstützen auch in diesem Jahr wieder den WWF mit unserem Beitrag...

Essemtec sagt Danke für Ihren Besuch an der Productronica 2019

Unsere neuen All-In-One Dispens- und Bestückungs-Lösungen wurden an der Weltleitmesse für Elektronikproduktion in München erfolgreich präsentiert...

Essemtec an der Productronica 2019: Das «All-in-One»-Konzept als Neuheit und vieles mehr

Nachfolgend finden Sie eine kurze Übersicht über die Highlights auf dem Essemtec Stand in Halle A3 218 und wie Sie für sich und Ihre Unternehmung...

Essemtec und Industrie 4.0 - Beispiele von Kundenmaschinennetzwerken

Industrie 4.0 ist heute in aller Munde. Beispiele von Kundenmaschinennetzwerken mit horizontaler und vertikaler Integration...

Dispensen: Fallstudie im High Tech Umfeld

In der Zukunft werden das Dispensen von Lotpaste und zusätzliche Dispensmöglichkeiten für weitere Prozessoptimierungen sorgen...

Spannende Neuigkeiten im Bereich Dispensen und Bestückung an der Productronica 2019

Besuchen Sie unseren Stand an der Weltleitmesse für Entwicklung und Fertigung von Elektronik, 12. - 15. November 2109, Messe München

PAV GMBH UND ESSEMTEC - FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG VON SICHERHEITSTECHNIK

Bis 2018 wurde die SMD Produktion zu 100% an EMS Firmen ausgelagert. Vor 3 Jahren wurde nun das Projekt gestartet...